Über das Leistungserbringerportal -LE-Portal- können die Medizinischen Dienste und die Krankenhäuser elektronisch Daten und Dokumente zur Abrechnungsprüfung austauschen (www.mdkportal.de).
Krankenhäuser erhalten über das LE-Portal die Unterlagenanforderungen und können dem Medizinischen Dienst die entsprechenden Dokumente ins Portal hochladen. Der Medizinische Dienst Saarland stellt Prüfanzeigen/Befundanforderungen und Gutachten für stationäre Begutachtungen über das LE-Portal zur Verfügung.

Das LE-Portal kann über eine Web-Oberfläche im Browser bedient werden. Zusätzlich besteht eine Schnittstelle im LE-Portal für die Krankhaussoftware. Für diese sogenannte maschinelle Nutzung ist eine Erweiterung des KIS-/Archiv-Systems notwendig. Bei diesbezüglichen Fragen kann sich ihr KIS-/Archiv-Hersteller direkt mit der MDK-IT als Betreiber des LE-Portals in Verbindung setzen (https://mdk-it.gmbh/) .

Zum Login des LE- Portals

Häufig gestellte Fragen

Weitere Informationen

Fragen an den Medizinischer Dienst Saarland